Risikobewertung von Maschinen und Anlagen

Die Elektronikfertigung ist heute durch automatisierte Fertigungsabläufe geprägt. Fortschreitende Miniaturisierung und stetig steigender Kostendruck lassen manuelle Prozesse in der Elektronikproduktion in den Hintergrund treten. Komplexe Prozesse und hohe Prozessgeschwindigkeiten bei gleichzeitiger Erhöhung der ESD-Bauteilempfindlichkeit, erhöhen das Risiko von ESD-Schäden. Kunden der Elektronikfertiger fordern heute eine sehr gute Produktqualität und eine hohe Ausfallsicherheit elektronischer Baugruppen. Maschinen und Anlagen leisten hier einen wesentlichen Beitrag zum ESD Schutz.
Wir analysieren mit modernsten Messgeräten die zu bewertende Anlage und stellen das Ergebnis in einem verständlichen Auditbericht zusammen. Bestandteil des Auditberichts ist eine Soll-/Ist-Aufstellung und entsprechende Lösungsvorschläge zur Minimierung bzw. besitigung der gefundenen ESD-Risiken.